62 comments

  1. Hallo Giannina,
    ich habe meine Webseite genau wie in Video 2 beschrieben Optimiert. Sprich alle Bilder die auch Sinnvoll waren eingefügt. Nach einem erneuten Test sind die Werte für die Mobil-Ansicht zwischen 81 und 82. Allerdings bei der Seite Wasserbett 140 x 200 liegt dieser Wert nur bei 14. Bei der Desktop-Ansicht sind die Werte alle bei 63 und bei der Seite Wasserbett Heizung sogar bei 74.
    Viele Grüße Uwe

    • Hey Uwe,

      versuch mal auf deinen Webseiten das Plugin wpffpc zu deaktivieren und zu löschen. Das habe ich auf deiner Wasserbett Test Seite jetzt schon gemacht. Die Desktopansicht haben wir bisher auf keinen unserer Webseiten in den grünen Bereich bekommen. Der gelbe Bereich ist vollkommen ausreichend. Die Performance sollte nur nicht im roten Bereich liegen.

      Liebe Grüße

      Giannina i.A. Lars

  2. Hallo Lars,
    ich habe meine Seite Wasserbett Test komplett mit Google PageSpeed Insights überprüft und Optimiert. Die mobile Version zeigt jeweils einen Wert zwischen 79 und 81 an. Bei der Desktop Version komme ich leider nur auf einen Wert zwischen 62 und 63. Wie kann ich das ändern?
    Viele Grüße Uwe

    • Hey Uwe,

      also du hast schon alle Schritte in dem 2. Video an der Webseite umgesetzt? Normalerweise sollte diese nochmal einiges an deiner Performance verbessern. Bei Insights werden dir die ganzen Optimierungsvorschläge angezeigt. Schreib uns nochmal bitte, was du bis jetzt genau verändert hast.

      Liebe Grüße

      Giannina i.A. Lars

  3. Hallo bei mir wir des WP-FFPC nicht angezeigt .kannst du das noch bei mir hinzufügen.Danke Balk

  4. Stefan Siegrist

    Guten Morgen Lars!
    Habe gerade die Haartrockner Seite komplett mit Google PageSpeed Insights getestet.
    Diemobile Version zeigt mir jeweils auf allen Seiten zwischen 77 und 79 an, die Desktop Version durchwegs 90.
    Die Zip Datei zeigt immer einen Ordner Images an, in dem sich auch Bilder befinden.
    Macht es Sinn, hier die Bilder zu ersetzen oder lohnt sich aufgrund der recht guten Werte der Aufwand der Optimierung nicht?

    Es grüsst dich
    Stefan Siegrist

    • Hey Stefan, also die Werte sind schon megageil. Das freue ich mich schon über unsere inzwischen sehr ausgereifte Server und Webseiten Performance. Es macht natürlich immer Sinn, optimiertbare Bilder auszutasuchen, obwohl ich mir bei einem Smeily oder so auch nicht bewege. Google hat da aber auch ein Bug manchmal drinne, dass irgendwelche kryptischen Bilder angezeigt werden, die du nicht auf deiner Webseite findest. Wenn das so ist, einfach so lassen.

  5. Hallo Lars,
    ich habe meine Texte soweit erstellt (Schlagzeug-für-Anfänger) und die SEO-Optimierung durchgeführt. Ich muß aber noch die Perfomance-Optimierung vornehmen und die „richtigen“ Affiliate-Links einfügen. Das kann ich aber erst vornehmen wenn ich meine Webseite veröffenliche! Ist das richtig? Ich habe noch keine eigene Webseite und keinen Amazon-Partnerlink.

    Noch eine Bitte: Kannst Du bitte meinen Permalink prüfen? Dieser ist nicht identisch mit dem Namen der Webseite. Sollte aber so sein, oder?

    Für Deine Hilfe danke ich im voraus.

    Gruß Ralf

    • Hey Ralf, die Reihenfolge deiner genannten Schritte hat Vorteile und Nachteile. Mit Veröffentlichen meinst du wahrscheinlich in den Google Index übergeben. Das kannst du gern als erstes machen. Wenn du Google nach und nach Änderungen bzgl. Performance und zusätzlichen Inhalten wie Affiliate-Links bemerkt, ist das positiv für dein Webseiten-Ranking. Dein Permalink ist identisch, er ist lediglich codiert, weil du ein ü in deinem Keyword drinne hast. Für Google macht das aber schon seit einigen Jahren keinen Unterschied.

      • Hallo Lars, die Frage die Webseite zu publizieren stelle ich mir daher, da ansonsten Amazon bei der Partner-Link-Anfrage meine Seite nicht finden kann. Ich habe Anfang des Jahres den Fehler gemacht die Anfrage zu früh zu machen. Ich wollte die Affiliate-Link sofort einsetzen. Da teilte Amazon mir mit, dass die Seite erst erstellt werden muss. Kann Amazon die Anfrage den prüfen ohne das meine Webseite publiziert bzw. veröffentlicht ist?

        Nochmals danke für Deine Hilfe.
        Groß Ralf

        • Hallo Lars, bei der Performance-Optimierung habe ich folgenden Hinweis erhalten:

          DNS-Fehler beim Auflösen von xn--schlagzeug-fr-anfnger-m2b06c.de. Überprüfen Sie die Schreibweise des Hosts und vergewissern Sie sich, dass die Seite über das öffentliche Internet zugänglich ist.

          Kannst Du mir hier weiterhelfen. Danke.

          Gruß Ralf

        • Für Amazon ist eigentlich nur eine komplette Webseite mit Inhalten und ein Impressum wichtig, damit die sehen können, um was es dich bei der Webseite handelt. Dass die nicht angenommen wird, weil sie bei Google nicht indiziert oder zu finden ist, habe ich noch nie gehört.

  6. Hallo Lars, ich habe jetzt noch mehr Wörter eingefügt.

    Jetzt habe ich Probleme mit Page Speed Insights die

    Bewertung ist schlechter. Und Mobil ist zu langsam Unavailable

    Was kann ich tun? Ida

    • Hi Ida, das ist eher ein aktuelles Google-Problem. Unavailable habe ich auch bei allen meinen Seiten stehen. Deine Desktop-Performance ist aber immer noch völlig im grünen Bereich.

  7. Hallo Dirk & Lars ich habe jetzt meine neue Seite fertiggestellt, kriege bei Google insight Peformance Messunge eine schlechte Meldung POOR. Bevor ich da jetzt rum schraube frage ich dieses mahl zu erst Warum??

    • Hi Ida, ich habe mir das eben mal angeguckt und das sieht mir ganz danach aus, als wenn die meißten Bilder noch nicht optimiert sind. Lade dir bei Insights einfach mal die optimierten Bilder (images) unten herunter und ersetze sie. Besonders die Auswechslung deines Headers wird dir viele Punkte geben.

  8. Isabella Mihelic

    Hi Lars, bei der Optimierung meiner Seite travelandsave.at bin ich auf der PC Version auf 83-84 (Es pendelt sich bei jeder Optimierung ohne was zu tun). Bei der Mobilen Version bin ich nur auf 69 – ist doch wenig, oder?

    Ich müsste eigentlich nur das Haus und Close-Button ändern. sende dir via eMail, was geändert werden soll mit den FTP Daten.

  9. Hallo Lars, ich bin am Ende meinem Latein. Ich brauche deine Hilfe. Ich habe 3 Seiten Keyword und auch eine gute Bewertung bei Google insicht Performance, aber nur ohne Sidebar. Ich habe den Fehler gemacht und wollte Custom-Sidebars Plugin installieren, auf jede Seite eine andere Sitebar haben, das hat nicht funktioniert, so habe ich alles gelöscht, dabei habe ich wahrscheinlich auch mein Impressum gelöscht. Wenn ich die Seite von außen anschaue, ist die Hauptseite da aber die 2. reagiert nicht, die 3 reagiert richtig, aber beim zurückgehen auf die 1 + 2 reagieren die beiden nicht mehr. Es tut mir leid, aber ich kriege es nicht hin. Anna. Ida Hartung

    • Hallo Ida, ich habe deine Seite in Ordnung gebracht. Ich hoffe es passt erstmal wieder so. Gruß Dirk

  10. Hallo Lars,
    So ich untersuche gerade nochmals die Performance meiner Website http://klavier-test.roj1.de und bin dabei auch die Seite:“www.webpagetest.org“ gestoßen die folgende Ergebnisse liefert, sind zu finden unter diesem Link:“https://www.evernote.com/l/ADxAj7Q0XIxEmJb4OQ6eRcyn0eaGYDTWqXY“
    Vielleicht kannst Du mir bitte dazu einige Tipps geben.
    Vielen Dank für Deine Hilfe und Antwort, liebe Grüße aus Calau
    Jörg

    • Hi Jörg, genau, das Amazon-Widget hat schon immer Schwierigkeiten gemacht. Müsste eigentlich peinlich für Amazon sein, aber die haben an dem Widget seit Jahren nichts optimiert. Von daher heißt es hier nur rausnehmen oder drinne lassen.

      Bei dem Rest kannst du erst mal nicht viel machen. Viel höher komme ich, wie gesagt, mit meinen Webseiten aktuell auch nicht. Das tut dem Geld verdienen aber keinen Abriss. Ich werde demnächst eine genauere WordPress / Sahifa Performance Analyse machen müssen, um an den Details mit abgelaufenenen Browserzeiten und Jquery-Optimierungen irgendwas optimieren zu können. Mehr ist leider aktuell nicht drinne.

  11. Hallo Lars,

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben ich komme mit meiner Seite http://klavier-test.roj1.de/ in der Performance nur auf 75 – 76% in der Desktop-Version! Eine möglich Ursache scheint am Amazon Such-Widget zu liegen. Und die anderen Dinge betreffen CSS- und JavaScript Ressourcen. Aber benötige ich deine Hilfe.
    Vielen Dank für Deine Hilfe und Antwort, liebe Grüße aus Calau
    Jörg

  12. Horst Hofmockel

    Kann man einstweilen im Kurs die nächsten Schritte machen?

    Horst

  13. Horst Hofmockel

    Zur Google insight Peformance Messung:

    Bei mir beanstandet er das Home-Häuschen und das Widget. Kann man da noch was optimieren?

    Horst

    • Hi Horst, inzwischen habe ich dir doch schon 2 mal geschrieben, wie du das Häuschen weg bekommst. Wenn du es nicht selbst weg bekommst, kannst du mir per support@larspilawski.de auch deine Zugangsdaten senden und ich mache das Häuschen weg. Das Widget von Amazon lässts sich leider nicht weg optimieren. Es ist aber schon eine Schmach, dass Amazon eine schlechte Performance in den Widget aufweist. Da hast du Recht.

  14. Jörg Rothhardt

    Hallo Lars, hallo zusammen,

    Super, es ist alles sehr gut gelungen mit diesem Teil des Kurses, ich bin bei der Desktopversion auf 82/100 und mobil auf 71/100
    Vielen Dank für dieses Video.
    Beste Grüße aus Calau

    Jörg

  15. André Thirase

    Hey Lars, habe das mit der Optimierung (79-83/100) versucht und es werden mir auf jeder Seite die gleichen Meldungen gezeigt:
    Amazon.jpg
    home.png
    scrollable-search-widget-sprite,png
    komme da nicht weiter, vielleicht kannst du dir das mal anschauen. Warte noch mit dem zweiten Schritt in deinen Video, falls es keine Lösung gibt mache ich da weiter, gibt ja dann auch ein paar % und rutsche dann eventuell ins Grüne
    Danke

    • Hi Andre, 83 hört sich schon gut an. Ich denke mit den beiden Plugins am Start wirst du die restlichen 2% auch noch raus holen können. Die Amazon-Bilder kann man leider nur optimieren, in dem man das Widget raus nimmt. Das ist an sich scheiße, dass Amazon da kein performantes Materials liefert, kann man bei Einbettung leider nicht ändern.

  16. Rolf Kloepping

    Page Speed Insight sagt übrigens selber, dass die Optimierung nur durch Einschrumpfen der Bilder entsteht: „Durch die Komprimierung und Größenanpassung von http://fidget-spinner.guenstig.biz/…ploads/2017/05/ISPIN-Platz-3-300×225.jpg könnten 5,7 KB (63 %) eingespart werden“

    Lustigerweise schlägt mir Page Speed Insight dabei auch Bilder vor, die garnicht von mir auf die Seite gestellt wurden, sondern im Amazon-Widget auftreten.

    Also, ich gebe diese Performance-Optimierung jetzt auf, bevor ich meine PC aus dem Fenster werfe. Melde die Seiten jetzt so wie sie sind bei Google an und wenn sie dann nicht hochkommen, habe ich eben wieder mal mit Zitronen gehandelt.

    • Hi Rolf, du kannst die Bilder, wie gesagt, einfach per FTP austauschen, das geht schneller und ohne Probleme. Bei der Erstellung der ersten Webseite bekommt jeder bei uns seine FTP-Daten zugesendet. Falls nicht bekommen, habe ich dir die gerade nochmal heraus gesucht und dir zugesendet. An den Bildern, die Google von Amazon meckert, kannst du nichts machen. Das ist mir aber auch schon aufgefallen, dass Amazon da nicht Performance-optimiert arbeitet.

  17. Rolf Kloepping

    Hallo Lars,

    das Problem ist ja, dass ich die Bilder nicht austauschen kann. Die Website ist bei Dir gehostet, also kann ich die Bilder nur über WordPress hochladen und austauschen oder Du müsstest mir die FTP-Daten übermitteln. Wenn ich sie über WordPress tausche schrotte ich die gesamte Seite, weil sich der Text nach der Bildgröße ausrichtet und die Bildunterschriften dann in 50 zerhackt und völlig unleserlich werden. Ich müsste dann die ganze Seite neu gestalten, was aber auch keinen Sinn macht, weil der Fidget Spinner – Hype so langsam wieder abebbt und ich daher einen zügigen Internet-Auftritt hinlegen muss, wenn ich bei der Geschichte noch etwas verdienen will.

    Die Performance-PlugIns sind übrigens aktiviert, trotzdem ist Mobil (was bei dieser Seite auf Grund der Zielgruppe wichtig wäre) im roten und Desktop im gelben Bereich.

    Bin daher mit meinem Latein restlos am Ende.

    LG
    Rolf

  18. Rolf Kloepping

    Hallo Lars,

    die Performance-Optimierung treibt mich in den Wahnsinn. Lange Liste von Fehler-Meldungen, aber bei den Bildern nur einige wenige Amazon-Bilder (plus Startseite-Symbol und Foto von mir im Seiten-Widget). Wenn ich die optimierten Bilder gegen die Bilder austausche, werden sie winzig klein und zerlegen mir die gesamte Seite. Kann ich auch im html-Code nicht ändern, da ich ja mit „height“ und „width“ nur verkleinern, aber nicht vergrößern kann und die optimierten Bilder bereits als Mini-Vorlagen mit 60px statt der benötigten 300px bzw 150px auftreten. So komme ich niemals in den grünen Bereich.

    Ich weiß, ich bin eine Nervensäge, aber könntest Du Dir die Seite Fidget-spinner.guenstig.biz einmal ansehen?

    LG
    Rolf

    • Hi Rolf, wenn du Bilder einfach über FTP austauschst, sollte die Größe nicht verändert werden oder bei dir doch? Falls du sie über WordPress hochgeladen und dann ausgetauscht hast, regellt WordPress selbst ja noch irgendwas nach. Der Rest der Fehlermeldung ist zu vernachlässigen, teiilweise, weil in einem Baukasten die restlichen Java-Skript-Inhalte nicht weiter zu optimieren sind. Wenn die Bilder ausgetauscht sind und die Perfomance-Plugins aktiviert sind, wirst du aber noch ein paar Prozentchen ernten.

  19. Ralf Dinnendahl

    Hallo Lars, hast du irgendwo ein Video gemacht, wo du erklärst, wie man seine Webseite mit Google Analytics verbindet. Wie man den Traking Code einfügt usw.?

  20. Hallo Lars, bei der Google insight Performance Messung liege ich im Mobilen Bereich voll im Roten Bereich bei 64/100 ich habe alles gemacht komme aber nicht weiter !!
    http://fahrrad-kindersitz-test.com
    ich hoffe du kannst mir weiter helfen..

    • Hi Kati, jop, das geht mir in letzter Zeit ähnlich. Google hat da ein paar Umstellungen gemacht, die es fast nur möglich machen, in den grünen Bereich zu kommen, wenn man eine mobile Seite separat erstellt oder auf eine App verweist. Sobald ich dazu Neuigkeiten habe, gebe ich die bekannt.

  21. Hallo Lars,

    ich kann die Datei bei mir nicht öffnen, obwohl ich WAR und ZIP Datei zum entpacken habe. Hast Du vielleicht noch eine Idee was man machen kann?

    • Hey Frank, zeigt er dir einen Fehler an oder ist Datei einfach nicht lesbar. Kannst du mir einen Screenshot oder ein kleines Vorzeige-Video an support@larsilawski.de senden, damit ich mir vorstellen kann, was da los ist ?

  22. Hallo lars
    soll ich Preisangaben machen habe das problem das sich die preise ständig ändern

    • Das bleibt dir überlassen. Klar ändern sich die Preise, aber ich mache trotzdem Preisangaben. In deinem Impressum steht auch, dass sich Inhalte auf anderen Webseiten ändern können und das nicht immer nachvollziehen kannst.

  23. hallo lars bekomme aber immer noch eine baustellenmeldung

  24. Hallo lars bekomme diese Meldung http://www.testsieger.store/img/baustelle_normal.png (Ablaufdatum nicht festgelegt)

    • Hi Daniel, wie dir Dirk schon geschrieben hatte, war die www noch nicht konfiguriert, sondern nur die Domai ohne www. Das haben wir jetzt nachgeholt, jetzt passt es.

  25. Vielen Dank Lars, ich bin begeistert 🙂

  26. Bin gerade bei dem Video Optimiere deine Performance und bin gerade frustriert wie viele Fehler auf meiner Seite angezeigt werden. Unter anderem steht da: JavaScript- und CSS-Ressourcen, die das Rendering blockieren, in Inhalten „above the fold“ (ohne Scrollen sichtbar) beseitigen.

    Und noch einiges mehr. Wenn man keine Ahnung von dem ganzen hat, was kann ich da jetzt machen?

    • Hallo Angela. Ich habe schon mal das Browser-Caching aktiviert. Das muss man leider immer manuell im Server einstellen. Das gilt aber nur für deine Webseite. Externe Links werden nicht berücksichtigt. Hier muss der jeweilige Webseiten Betreiber handeln. Alles andere hat Lars im Video erklärt. Gruß Dirk

    • Hi Angela, ich habe mir gerade deine Webseite angeschaut. Die beiden Performance-Plugins, die ich im Video erkläre, waren noch deaktiviert. Ich habe sie mal aktiviert, noch einige Bilder bei dir optimierend ausgetauscht und jetzt springt die Analyse schon auf 84%. Das sieht gut aus. Mehr ist gerade nicht drinne. Du bist schon gut dabei. Die paar Fehlermeldungen mit dem Expired-Date sind keine gravierenden Performance-Probleme, nur Hinweise für WordPress-Unordnungen.

  27. Ewald Marschall

    Nein nichts!
    Das ist bei mir schon von Anfang an so.

    • Sehr komische Konstellation, die nur bei dieser Webseite auftritt. Ich kann den Fehler auch nicht entdecken. Du hast jetzt 2 Möglichkeiten: Wir setzen die Webseite komplett neu auf, dann musst du einiige Inhalte nochmal konfigurieren. Oder du nutzt dann im Nachgang einfach Insights von Google, um dene Bilder zu ersetzen. Nichts anderes macht das Plugin, um die Bilder zu optimieren.

    • Wir haben noch mal einiges an der Konfiguration geändert, jetzt müsste das Plugin bei dir auch wieder flutschen, so dass du alle Bilder smuschen kannst.

  28. Ewald Marschall

    Hallo Lars,
    ich erhalte ständig die Nachricht: Error posting to API: cURL error 7: couldn’t connect to host
    bei Smush wenn ich meine Bilder Smushen will.

    • Hey, ich habe das Plugin mal außeinander genommen, kann den Fehler nicht entdecken und bei allen anderen Webseiten funktioniert es. Neuinstallation bringt auch nichts. Ich habe den Herren der Schöpfung schon geschrieben, aber das wird dauern. Kannst du dich erinnern, ob du etwas an der Webseite geändert hast oder ein Plugin installiert hast, bevor der Fehler kam ?

  29. Hab alles gemacht komme nicht über 80-82 die Fehler die noch angezeigt werden kann ich nichts machen

    • Hi Hartmut, du hattest die Aktivierung der Performance Plugins vergessen, die haben nochmal 4% gebracht, jetzt ist er bei 84% und zeigt keine „unbedingten Änderungen“ mehr an. Ich denke die letzten Prozente werden vom Amazon-Widget und vom Popup geblockt. Von beiden Herstellern gab es bis jetzt noch keine bessere Version. Aber so wird deine Webseite schon sehr performant erfasst.

  30. Hallo! Ich habe die optimierten Bilder alle ersetzt, aber bei der Kontrolle zeigt er mir genau dieselben Bilder wieder an. Ist das normal?
    LG Katja

    • HI Katja, das habe ich auch ab und zu. Manchmal liegt es am eigenen Cache. Versuche mal deinen Cache mit dem Plugin Better Minify nochmal zu leeren, nachdem du die Bilder ausgetauscht hast und checke erneut insights. Wenn die Bilder dann immer noch angezeigt werden, liegt es manchmal auch an Google selbst. Falls aber am nächsten Tag immer noch die gleichen Bilder angezeigt werden, dann sind sie wohlmöglich noch nicht an allen Stellen ausgetauscht.

      • Sabrina Handtke

        Bei mir meldet er u. a. Bilder, die nur in dem Google-Widget zu finden sind und ich nicht eingefügt habe. Wahrscheinlich kann das auch daran liegen?! Gehe ich jetzt zumindest mal davon aus..